11.12.2016 - Weihnachstfeier

Die diesjährige Weihnachtsfeier fand in der Gaststätte Am Rheindamm statt. Zahlreiche aktive und passive Chormitglieder mit Familienangehörigen und Freuden nahmen auch dieses Jahr wieder an der Jahresabschlußveranstaltung teil. Die Stimmung war sehr fröhlich und unterhaltsam.

Einer der Höhepunkte des Abends war der erstmalige Auftritt eines spontan gebildeten "Männer-Ensembles" auf Initiative unserer Chorleiterin.   

30.04.2016 - Chorausflug nach Freinsheim / Pfalz

Dem doch nicht sehr freundlichen Wetter zum Trotz war die Stimmung beim diesjährigen Chorausflug auch wieder sehr gut und unterhaltsam! Unser bestellter Reisebus brachte uns diesmal ins schöne kleine Städtchen Freinsheim an der Weinstasse.

Photos: L. Ulbrich

Eine sehr interessante Führung zwischen den alten Stadtmauern und eine Planwagenfahrt durch die Weinberge der Pfalz waren die ultimativen Höhepunkte unseres Chorausfluges.

Photos: L. Ulbrich

Einen schönen Ausklang fand dieser Chorausflug beim gemütlichen Beisammensein im Restaurant Tennis Terassen von Mannheim-Rheinau.

Photo: L. Ulbrich

Alles in Allem ein sehr gelungener Ausflug - so die einhellige Meinung aller Ausflügler! Danke an die beiden Organisatoren des "Vergnügungsministeriums" vom Chorvorstand! Mehr Bilder vom Chorausflug befinden sich auf der Photogalerie.

23.04.2016 - Photoshooting im Rathaus Mannheim - Neckarau
Genau zum Zeitpunkt des Frühlingsfestes des "Verein Geschichte Alt Neckarau" wurden vom Frauenchor Mannheim - Neckarau die Austellungsräume des Vereins im Rathaus genutzt, um sich als Chor für ein Gruppenbild im historischen Ambiente zu formieren.

Bei dieser Gelegenheit öffnete sich für den Chor die historischen Ausstellungsräume des Vereins im Dachgeschoss zum Thema Klassen- und Rektorenzimmer für eine Besichtigung, was dankend angenommen wurde.

Jahresrückblick 2015

09.05.2015 - Chorausflug nach Hauenstein/Pfalz ins Schuhmuseum

Der diesjährige Chorausflug führte seine aktiven und nichtaktiven Mitglieder; nebst Gästen, Partnern und Freunden, ins Schuhmuseum nach Hauenstein.

Der beschauliche Weg übers Pfälzer Land; durch viele kleine Ortschaften fern von Autobahnen, war schon die weite Reise wert. Entgegen vieler bisheriger Chorausflüge war auch diesmal sogar das Wetter vom Feinsten! Kein Tropfen Regen weit und breit!

Das Schuhmuseum Hausenstein wurde uns im Rahmen einer Führung präsentiert, welche sehr interessant war und viele zum Staunen brachte, was die Vergangenheit der Region als "Schuhe"-Wirtschaftsstandort der letzten beiden Jahrhunderte anging. Ehemals 32 schuhproduzierende Firmen in der Region lassen viel Raum für Nostalgie, welche im Museum sehr gut nachvollziehbar und auch fühlbar präsentiert wird. Mehrstimmig waren wir uns einig - das ist eines der wenigen Museen, welches die deutsche Industriekultur- und Wirtschaftgeschichte so hervorragend wiedergibt.

Photos: L.Ulbrich

Beim anschließenden Bummel über die sagenumwobene "Schuhmeile" von Hauenstein bildeten sich allerdings dann zwei Gruppen - Schuhladen-Fanatiker und Schuhladen-Uninteressierte! Letztere trafen sich an einem Imbissstand zu einem hopfenhaltigen Erfrischungstrunk. Während der andere Teil der Gruppe von Schuhgeschäft zu Schuhgeschäft lustwandelte auf der Jagd nach dem ultimativen Fußkleid!
Bevor der Chorausflug zur abendlichen Einkehr ins Restaurant Ochsen überging wurden noch die kauften Schuh-Trophäen der interessierten Allgemeinheit vorgestellt.
Alles in Allem ein gelungener Ausflug - so die einhellige Meinung aller Ausflügler!
17.01.2015 - Singen zum Neujahreempfang der Gemeinschaft der Selbständigen Neckaraus

Aus Anlaß des Neujahrsempfanges der Gemeinschaft der Selbständigen Neckaraus in den Räumen der Deutschen Bank trat der Frauenchores 1924 auf. Vor dem sehr zahlreich erschienen Publikum umrahmte der Chor mit seinen musikalischen Können diese Neckarauer Traditionsveranstaltung.

Nicht nur der 1. Vorsitzende Bernd Schwinn der GDS Neckarau bedankte sich herzlich bei den Damen des Frauenchores für Ihre musikalische Darbietung. Der anwesende Bürgermeister Christian Specht bedankte sich in seiner Begrüßungsrede zum Neujahrsempfang ebenso bei den Damen des Frauenchores. Er lobte generell die Vereinsarbeit im Mannheimer Stadteil Neckarau und hob deren kulturellen Stellenwert hervor.